Jobs


bike

Jobangebote bei PFAU-Tec GmbH

Seit 1999 entwickeln und konstruieren wir in der Wilhelmstraße in Quakenbrück Zwei- und Dreiräder sowie therapeutische Sonderfahrzeuge, mit entsprechendem individuellen Zubehör. Eine enorme Produktionstiefe sichert die Planung und Umsetzung unserer Modelle im eigenen Hause. So abwechslungsreich wie unsere Modellvielfalt sind auch unsere Ausbildungsberufe im Unternehmen. Wir bieten insgesamt sieben unterschiedliche Ausbildungsberufe an und suchen Dich nicht nur für die Ausbildung, sondern auch als zukünftige Fachkraft.

Weiterhin ergeben sich zahlreiche Aufgabenbereiche, für die ebenso unterschiedlichste Qualifikationen erforderlich sind. Regelmäßig ist die PFAU-Tec GmbH auf der Suche nach neuen, engagierten Mitarbeiterinnen sowie Mitarbeitern und bietet interessante Stellenangebote an, die auf der Homepage ausgeschrieben werden.

Wir sind stolz auf über 84 Kolleginnen und Kollegen sowie acht Auszubildende, die uns in der Verwaltung, der Produktion, dem Vertrieb und der Logistik unterstützen.

Wir freuen uns auf Deine/Ihre Bewerbung!

Bewerbung an:
PFAU-Tec GmbH
Wilhelmstraße 49-51
49610 Quakenbrück

oder per Mail an: info@pfautec.de

MIG/MAG-Schweißer (m/w/d)
Info: zu sofort

Vollzeit (40 Stunden/Woche)

Geregelte Arbeitszeiten (Tagschicht, keine Schichtarbeit)

Langfristige Aufgabe mit Perspektive und Abwechslung

Die PFAU-Tec GmbH sucht zu sofort einen Mitarbeiter für die Schweißerei (m/w/d).

Die Abteilung Schweißerei ist für die Eigenfertigung unterschiedlichster Rahmenteile bei der PFAU-Tec GmbH verantwortlich.

AUFGABEN:
Schweißen von Rohren, Laserteilen sowie Laserkantteilen unterschiedlichster Baugruppen nach Zeichnung
- Vorrichtungsbau
- Qualitätskontrolle und Dokumentation



AUF WAS SIE SICH FREUEN KÖNNEN:

-Keine Schichtarbeit
-Keine Wochenendarbeit
-Weihnachtsgeld
-Vermögenswirksame Leistungen
-Betriebliche Altersvorsorge
-Unfallversicherung
-Mitarbeiterparkplätze werden gestellt
-Kostenfreie Getränke, z.B. Wasser im Sommer
-Betriebsferien vom 24.12. bis 01.01.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bewerbung an:
PFAU-Tec GmbH
Wilhelmstraße 49-51
49610 Quakenbrück

oder per Mail an: info@pfautec.de
Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)
Status: Derzeit nicht zu besetzen

Wir sind eines der führenden Unternehmen im Bereich Spezialfahrzeuge mit Sitz im Artland. Unsere Produkte werden weltweit vertrieben und genießen einen erstklassigen Ruf in der Branche. Bei uns arbeitest du für Kunden aus den verschiedensten Fachabteilungen – Abwechslung garantiert.

Informationen zur Ausbildung:
Berufstyp: Anerkannter Ausbildungsberuf
Ausbildungsart: Duale Ausbildung in Industrie und Handel sowie im Handwerk (geregelt durch Ausbildungsverordnung)
Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Lernorte: Ausbildungsbetrieb und Berufsschule (duale Ausbildung)

Zuständige Berufsschule während der Ausbildung: BBS Pottgraben (Osnabrück)

Was macht man in diesem Beruf:
Fachkräfte für Lagerlogistik nehmen Waren aller Art an und prüfen anhand der Begleitpapiere deren Menge und Beschaffenheit. Sie organisieren die Entladung der Güter, sortieren diese und lagern sie sachgerecht an vorher bereits eingeplanten Plätzen. Dabei achten sie darauf, dass die Waren unter optimalen Bedingungen gelagert werden, und regulieren z.B. Temperatur und Luftfeuchtigkeit. Im Wa­renausgang planen sie Auslieferungstouren und ermitteln die günstigste Versandart. Sie stellen Liefe­rungen zusammen, verpacken die Ware und erstellen Begleitpapiere wie Lieferscheine oder Zollerklä­rungen. Außerdem beladen sie Lkws, Container oder Eisenbahnwaggons, bedienen Gabelstapler und sichern die Fracht gegen Verrutschen oder Auslaufen. Darüber hinaus optimieren Fachkräfte für La­gerlogistik den innerbetrieblichen Informations­ und Materialfluss von der Beschaffung bis zum Absatz. Sie erkunden Warenbezugsquellen, erarbeiten Angebotsvergleiche, bestellen Waren und veranlassen deren Bezahlung.

Voraussetzungen für eine Ausbildung:
- Guter Hauptschulabschluss / Realschulabschluss
- Gute körperliche Konstitution (z.B. zwischen Arbeiten in unbeheizten und zugigen Lagerhallen, klimatisierten Büroräumen, Kühlhallen oder im Freien wechseln)
- Organisatorische Fähigkeiten und Sorgfalt (z.B. Be­ und Entladezeiten sowie Lagerplätze zuteilen, Lieferungen für den Versand richtig zusammenstellen)
- Räumliches Vorstellungsvermögen (z.B. Güter im Lager unter Berücksichtigung von Warenart, Beschaffenheit, Volumen und Gewicht verstauen)
- Umsicht und Verantwortungsbewusstsein (z.B. beim Bedienen von Fördersystemen oder Hebe­zeugen, beim Transport und der Lagerung von Gefahrstoffen

Wenn Du gerne zu unserem Team gehören möchtest, dann bewirb Dich zum Ausbildungsstart mit Deinen vollständigen Bewerbungsunterlagen unter der unten angegebenen Postadresse oder per Mail!

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Bewerbung an:
PFAU-Tec GmbH
Wilhelmstraße 49-51
49610 Quakenbrück


oder per Mail an: info@pfautec.de
Ausbildung zum Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik (m/w/d)
Status: Ab 01.08.2020

Wir sind eines der führenden Unternehmen im Bereich Spezialfahrzeuge mit Sitz im Artland. Unsere Produkte werden weltweit vertrieben und genießen einen erstklassigen Ruf in der Branche. Bei uns arbeitest du für Kunden aus den verschiedensten Fachabteilungen – Abwechslung garantiert.

Informationen zur Ausbildung:
Berufstyp: Anerkannter Ausbildungsberuf
Ausbildungsart: Duale Ausbildung in Industrie und Handel sowie im Handwerk (geregelt durch Ausbildungsverordnung)
Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Lernorte: Ausbildungsbetrieb und Berufsschule (duale Ausbildung)

Zuständige Berufsschule während der Ausbildung: BBS Lingen

Was macht man in diesem Beruf:
Verfahrensmechaniker/innen für Beschichtungstechnik tragen Farben, Lacke und andere Beschichtungsstoffe auf Holz­, Metall­ und Kunststoffflächen auf. Dies kann maschinell oder manuell mit ver­schiedenen Verfahren der Oberflächenbeschichtungstechnik geschehen. Hierfür bedienen, überwachen und pflegen sie entsprechende Einrichtungen und Anlagen. Sie planen die Arbeitsabläufe, koordinieren sie mit den vor­ und nachgelagerten Fertigungsprozessen und berei­ten Werkstücke für die Beschichtung vor. Außerdem führen sie Qualitätskontrollen durch.

Voraussetzungen für eine Ausbildung:
- Guter Hauptschulabschluss / Realschulabschluss
- Sorgfalt (z.B. beim Arbeiten mit Spritzpistolen oder Spritzautomaten)
- Beobachtungsgenauigkeit und Aufmerksamkeit (z.B. Wahrnehmen von Unregelmäßigkeiten an Untergründen während des Beschichtungsprozesses)
- Geschicklichkeit (z.B. beim Beizen, Schleifen und Grundieren der Beschichtungsobjekte)
- Entscheidungsfähigkeit und Reaktionsgeschwindigkeit (z.B. rasches Erkennen und Beseitigen von Störungen im Fertigungsprozess

Wenn Du gerne zu unserem dynamischen Team gehören möchtest, dann bewirb Dich zum Ausbildungsstart mit Deinen vollständigen Bewerbungsunterlagen unter der unten angegebenen Postadresse oder per Mail!

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Bewerbung an:
PFAU-Tec GmbH
Wilhelmstraße 49-51
49610 Quakenbrück


oder per Mail an: info@pfautec.de
Ausbildung zum Industriemechaniker (m/w/d)
Status: Derzeit nicht zu besetzen!

Informationen zur Ausbildung:

Berufstyp: Anerkannter Ausbildungsberuf
Ausbildungsart: Duale Ausbildung in Industrie und Handel sowie im Handwerk (geregelt durch Ausbildungsverordnung)
Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
Lernorte: Ausbildungsbetrieb und Berufsschule (duale Ausbildung)

Zuständige Berufsschule während der Ausbildung: BBS Bersenbrück (Bersenbrück)

Was macht man in diesem Beruf:
Als Industriemechaniker/in sorgst Du dafür, dass Maschinen und Fertigungsanlagen betriebsbereit sind. Du stellst Geräteteile, Maschinenbauteile und ¬gruppen her und montierst diese zu Maschinen und technischen Systemen. Anschließend richtest Du diese ein, nimmst sie in Betrieb und prüfst ihre
Funktionen. Zu Deinen Aufgaben gehört zudem die Wartung und Instandhaltung der Anlagen. Du ermittelst Störungsursachen, bestellst passende Ersatzteile oder fertigst diese selbst an und führst Reparaturen aus. Nach Abschluss von Montage¬ und Prüfarbeiten weißt Du Kollegen oder Kunden in die Bedienung und Handhabung ein.
Wenn Du in der Fertigung von Maschinen und feinwerktechnischen Geräten arbeitest, stellst Du als Industriemechaniker/in vor allem Bauteile aus Metall und Kunststoff her. Du drehst, fräst, bohrst und
schleifst das Material, schweißt oder verschraubst die Bauteile und montierst und justierst sie.

Voraussetzungen für eine Ausbildung:
- Guter Hauptschulabschluss / Realschulabschluss
- Geschicklichkeit und Auge¬-Hand-¬Koordination (z.B. beim Montieren von Baugruppen zu Maschinen)
- Sorgfalt (z.B. beim Erstellen auftragsbezogener und technischer Unterlagen mit Standardsoftware, beim Ausrichten und Spannen von Werkstücken)
- Technisches Verständnis und handwerkliches Geschick (z.B. beim Warten der Maschinen)
- Verantwortungsbewusstsein (z.B. Einhalten der Datenschutzvorschriften bei der Arbeit mit informationstechnischen Systemen)
- Gute körperliche Konstitution (z.B. Heben schwerer Bauteile)

Wenn Du gerne zu unserem Team gehören möchtest, dann bewirb Dich zum Ausbildungsstart mit Deinen vollständigen Bewerbungsunterlagen unter der unten angegebenen Postadresse oder per Mail!

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Bewerbung an:
PFAU-Tec GmbH
Wilhelmstraße 49-51
49610 Quakenbrück


oder per Mail an: info@pfautec.de
Ausbildung zum Fahrradmonteur (m/w/d)
ab 01.08.2020


Wir sind eines der führenden Unternehmen im Bereich Spezialfahrzeuge mit Sitz im Artland. Unsere Produkte werden weltweit vertrieben und genießen einen erstklassigen Ruf in der Branche. Bei uns arbeitest du für Kunden aus den verschiedensten Fachabteilungen – Abwechslung garantiert.

Informationen zur Ausbildung:
Berufstyp: Anerkannter Ausbildungsberuf
Ausbildungsart: Duale Ausbildung in Industrie und Handwerk (geregelt durch Ausbildungsverordnung)
Ausbildungsdauer: 2 Jahre
Lernorte: Ausbildungsbetrieb und Berufsschule (duale Ausbildung)

Zuständige Berufsschule während der Ausbildung: BBS Brinkstraße (Osnabrück)

Was macht man in diesem Beruf:
Als angehende/r Fahrradmonteur/in baust Du Fahrräder zusammen, wartest bzw. reparierst diese oder passt sie den Wünschen der Kunden an. So stellst Du einzelne Fahrradkomponenten individuell nach Kundenwunsch zusammen oder rüstest Standardmodelle mit Zusatzteilen aus. Um Fahrräder zu warten, demontieren und zu reinigen lernst Du einzelne Baugruppen und deren Funktion zu überprüfen, wobei Du Prüf- und Messgeräte verwendest. Du identifizierst und behebst Mängel und stellst sicher, dass das Fahrrad verkehrssicher und funktionstüchtig ist. Bei der Übergabe erklärst Du dem Kunden, welche Arbeiten durchgeführt wurden und was beim Gebrauch des Rades zu beachten ist. Zudem werden Kaufinteressenten über Vor- und Nachteile verschiedener Modelle von Dir beraten.

Voraussetzungen für eine Ausbildung:
- Guter Hauptschulabschluss
- Sorgfalt (z.B. beim Montieren und Justieren von Fahrzeugkomponenten)
- Verantwortungsbewusstsein (z.B. beim Einstellen und Warten sicherheitsrelevanter Bauteile wie Bremsen und Beleuchtung)
- Geschicklichkeit und Auge-Hand-Koordination (z.B. beim Einstellen von Schaltungen)
- Technisches Verständnis (z.B. Ermitteln der Ursachen von Fehlern, Störungen und Schäden)

Wenn Du gerne zu unserem Team gehören möchtest, dann bewirb Dich zum Ausbildungsstart mit Deinen vollständigen Bewerbungsunterlagen unter der unten angegebenen Postadresse oder per Mail!

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Bewerbung an:
PFAU-Tec GmbH
Wilhelmstraße 49-51
49610 Quakenbrück


oder per Mail an: info@pfautec.de
Ausbildung zum Zweiradmechatroniker (m/w/d)
Status: Ab 01.08.2020

Wir sind eines der führenden Unternehmen im Bereich Spezialfahrzeuge mit Sitz im Artland. Unsere Produkte werden weltweit vertrieben und genießen einen erstklassigen Ruf in der Branche. Bei uns arbeitest du für Kunden aus den verschiedensten Fachabteilungen – Abwechslung garantiert.

Informationen zur Ausbildung:
Berufstyp: Anerkannter Ausbildungsberuf
Ausbildungsart: Duale Ausbildung in Industrie und Handel sowie im Handwerk (geregelt durch Ausbildungsverordnung)
Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
Lernorte: Ausbildungsbetrieb und Berufsschule (duale Ausbildung)
Fachrichtung: Fahrradtechnik

Zuständige Berufsschule während der Ausbildung: BBS Brinkstraße (Osnabrück)

Was macht man in diesem Beruf:
Als angehende/r Zweiradmechatroniker/in wartest und reparierst Du motorisierte und nicht motorisierte Zweiräder, stellst sie her, passt sie an und baust sie nach Kundenwünschen um.
Ebenso stellst Du einzelne Fahrradkomponenten individuell nach Kundenwunsch zusammen oder rüstest Standardmodelle mit Zusatzteilen aus. Um Fahrräder zu warten, demontieren und zu reinigen lernst Du einzelne Baugruppen und deren Funktion zu überprüfen, wobei Du Prüf- und Messgeräte verwendest. Du identifizierst und behebst Mängel und stellst sicher, dass das Fahrrad verkehrssicher und funktionstüchtig ist. Bei der Übergabe erklärst Du dem Kunden, welche Arbeiten durchgeführt wurden und was beim Gebrauch des Rades zu beachten ist. Zudem werden Kaufinteressenten über Vor- und Nachteile verschiedener Modelle von Dir beraten.

Voraussetzungen für eine Ausbildung:
- Guter Hauptschulabschluss / Realschulabschluss
- Sorgfalt und Geschicklichkeit (z.B. beim Montieren von Steuersätzen oder Schaltungszügen)
- Verantwortungsbewusstsein (z.B. Überprüfen der Verkehrssicherheit von Fahrrädern und Motorrädern)
- Technisches Verständnis (z.B. bei elektrotechnischen Arbeiten an Hochvoltsystemen von Elektrofahrzeugen)
- Kundenorientierung (z.B. bei der Beratung über individuelle Ausstattung eines Zweirads)

Wenn Du gerne zu unserem Team gehören möchtest, dann bewirb Dich zum Ausbildungsstart mit Deinen vollständigen Bewerbungsunterlagen unter der unten angegebenen Postadresse oder per Mail!

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Bewerbung an:
PFAU-Tec GmbH
Wilhelmstraße 49-51
49610 Quakenbrück


oder per Mail an: info@pfautec.de
Ausbildung zum Industriekaufmann (m/w/d)
Status: Derzeit nicht zu besetzten!

Wir sind eines der führenden Unternehmen im Bereich Spezialfahrzeuge mit Sitz im Artland. Unsere Produkte werden weltweit vertrieben und genießen einen erstklassigen Ruf in der Branche. Bei uns arbeitest du für Kunden aus den verschiedensten Fachabteilungen – Abwechslung garantiert.

Informationen zur Ausbildung:
Berufstyp: Anerkannter Ausbildungsberuf
Ausbildungsart: Duale Ausbildung in Industrie und Handel sowie im Handwerk (geregelt durch Ausbildungsverordnung)
Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Lernorte: Ausbildungsbetrieb und Berufsschule (duale Ausbildung)

Zuständige Berufsschule während der Ausbildung: BBS Bersenbrück

Was macht man in diesem Beruf:
Industriekaufleute steuern betriebswirtschaftliche Abläufe in Unternehmen. In der Materialwirtschaft vergleichen sie Angebote, verhandeln mit Lieferanten und betreuen die Warenannahme und ‑lagerung. In der Produktionswirtschaft planen, steuern und überwachen sie die Herstellung von Waren oder Dienstleistungen und erstellen Auftragsbegleitpapiere. Kalkulationen und Preislisten zu erarbei­ten und mit den Kunden Verkaufsverhandlungen zu führen, gehört im Verkauf zu ihrem Zuständig­keitsbereich. Außerdem erarbeiten sie Marketingstrategien. Sind sie in den Bereichen Rechnungswe­sen bzw. Finanzwirtschaft tätig, bearbeiten, buchen und kontrollieren Industriekaufleute die im Ge­schäftsverkehr anfallenden Vorgänge. Im Personalwesen ermitteln sie den Bedarf an Mitarbeitern, wir­ken bei der Personalbeschaffung bzw. ‑auswahl mit und planen den Personaleinsatz.

Voraussetzungen für eine Ausbildung:
- Kaufmännisches Denken, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen (z.B. kosteneffizi­ente Verhandlungen mit Lieferanten von Produktionsmitteln führen)
- Kommunikationsfähigkeit, Kontaktbereitschaft und Kunden­ und Serviceorientierung (z.B. Kunden beraten und die Kundenwünsche berücksichtigen)
- Sorgfalt und Konzentrationsfähigkeit (z.B. beim Erstellen von Stücklisten und Arbeitsplänen)
- Organisatorische Fähigkeiten (z.B. die Herstellung von Waren und Dienstleistungen planen und steuern

Wenn Du gerne zu unserem Team gehören möchtest, dann bewirb Dich zum Ausbildungsstart mit Deinen vollständigen Bewerbungsunterlagen unter der unten angegebenen Postadresse oder per Mail!

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Bewerbung an:
PFAU-Tec GmbH
Wilhelmstraße 49-51
49610 Quakenbrück


oder per Mail an: info@pfautec.de
Ausbildung zum technischen Produktdesigner (m/w/d)
Status: Derzeit nicht zu besetzen!

Wir sind eines der führenden Unternehmen im Bereich Spezialfahrzeuge mit Sitz im Artland. Unsere Produkte werden weltweit vertrieben und genießen einen erstklassigen Ruf in der Branche. Bei uns arbeitest du für Kunden aus den verschiedensten Fachabteilungen – Abwechslung garantiert.

Informationen zur Ausbildung:
Berufstyp: Anerkannter Ausbildungsberuf
Ausbildungsart: Duale Ausbildung, geregelt nach Berufsbildungsgesetz (BBiG)
Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Lernorte: Ausbildungsbetrieb und Berufsschule (duale Ausbildung)

Zuständige Berufsschule während der Ausbildung: BBS Brinkstraße (Osnabrück)

Was macht man in diesem Beruf:
Technische Produktdesigner/innen unterstützen die Ingenieure und Ingenieurinnen bei der Produkt­entwicklung. Sie entwerfen Einzelteile und Baugruppen von technischen Produkten, aber auch Ge­brauchsgegenstände wie Brillen oder Möbelstücke. Dazu berechnen sie alle technischen Daten der geplanten Werkstücke, von Volumen und Masse bis zu Schwerpunkt, Drehmoment und Reibungen, und stellen sie z.B. auf 3­D­CAD­Systemen als dreidimensionale Zeichnungen dar. Nicht nur die technischen Vorgaben müssen genau beachtet werden, auch Material und Fertigungs­methoden werden schon beim Entwurf berücksichtigt: Schließlich soll das Produkt später nicht nur einwandfrei funktionieren, sondern auch ansprechend aussehen und wirtschaftlich hergestellt werden können. Mit Computersimulationen prüfen Technische Produktdesigner/innen, ob ihre Konstruktion auch den Belastungen der Praxis standhalten wird.

Voraussetzungen für eine Ausbildung:
- Beim Entwerfen von technischen Produkten und Gebrauchsgegenständen ist Kreativität er­forderlich. Kunden- und Serviceorientierung braucht man zum Entwickeln und Anpassen der Modelle an Kundenwünsche.
- Kenntnisse in Werken und Technik, insbesondere Kenntnisse im technischen Zeichnen, sind erforderlich für das Anfertigen von Skizzen, Entwürfen und Konstruktionsunterlagen. Das Ent­werfen von Textilmustern setzt manuelles Geschick und Kreativität voraus. Diese erwirbt man im Fach Kunst. Für Berechnungen von Längen und Flächen, Volumen und Massen von Pro­dukten sind Mathematikkenntnisse wichtig.

Wenn Du gerne zu unserem Team gehören möchtest, dann bewirb Dich zum Ausbildungsstart mit Deinen vollständigen Bewerbungsunterlagen unter der unten angegebenen Postadresse oder per Mail!

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Bewerbung an:
PFAU-Tec GmbH
Wilhelmstraße 49-51
49610 Quakenbrück


oder per Mail an: info@pfautec.de